Überarbeitetes „Sternenheft“

Pünktlich zum Start der Einmaleinsreihe, habe ich für meine Klasse das Heftchen „Einmaleinsmuster und Sternenaufgaben“ überarbeitet.

Es war darin ja von je her zu wenig Platz zum Schreiben etc. Ich habe das nun so gut wie möglich aufgebessert und das Heftchen auch optisch etwas gepimpt.

https://www.teacherspayteachers.com/Product/Einmaleinsmuster-und-Sternenaufgaben-3677792
Vll kann es jmd von euch gebrauchen…

8 Kommentare

  • Die Idee des Heftes ist toll und mir gefällt auch die Aufmachung. Leider erschließt sich mir nicht, warum bei den Sternenaufgaben (Kernaufgaben) in der untersten Zeile plötzlich nur die Additionsaufgaben auftauchen.
    Sinnvoller halte ich folgende Schreibweise: 6 x 7 = 5 x 7 + 1 x 7 = 35 + 7 = 42

    LG

    Antworten
    • Hmm, so ganz gebe ich mich mit deiner Antwort nicht zufrieden 😉
      Gerade für Kinder, die in Mathe eher schwach sind, ist deine Darstellung total verwirrend und ich kenne diesen/deinen Ansatz weder aus PikAs noch aus Lehrwerken, noch sonst woher.
      Klar, starke Schüler können deine Vorgehensweise übersetzen, also:

      10 + 4 = (5 x 2) + (2 x 2) = 10 + 4 = 14
      Übersetzung ins 1×1

      Schwache Rechner rechnen zwar alle Aufgaben aus, können aber Verbindungen nicht herstellen und damit auch den Sinn von Sternchen-Aufgaben (Kernaufgaben) nicht nachvollziehen – aber gerade Kernaufgaben sind dazu da, dass Lernen des 1 x 1 zu erleichtern, einen anderen Sinn haben sie nicht.

      Sorry fürs "pinzig sein" – wünsche dir einen schönen Restsonntag!

      Antworten
  • Schade alles… Da ich im Ausland lebe, wird es mir auf Grund des horrenden Umrechnungskurses (1:20) leider nicht moeglich sein dein Material kaeuflich zu erwerben.

    Antworten
    • Das tut mir leid… Aber da kann ich leider nichts dran ändern. Schade 🙁 LG *valessa

      Antworten
  • Liebe Valessa, ich besuche deine Seite wirklich sehr regelmäßig, werde aus den Angaben zur Vergabe des Passwortes nicht wirklich schlau. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich zu den "älteren" Lehrern gehöre…..
    Auf alle Fälle würde ich gerne die Lesekisten anlegen und bitte dich um ein Passwort, um die Texte downloaden zu können.
    Ersuche um Zusendung deiner Mailadresse. DANKE.

    Antworten
    • Also ich verstehe das nicht… Es steht geschrieben, wenn ich Zeit habe, das Passwort zu verschicken, poste ich die E-Mail im letzten Blogbeitrag. Was ich jetzt nicht kapieren ist, wieso du nicht einfach mal im letzten Blogbeitrag nachschaust?! Dort ist die E-Mail seit fast ZWEI WOCHEN ununterbrochen gepostet… so what… LG *valessa
      PS: davon ab… wie soll ich dir eine E-Mail ‚zuschicken‘?

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben