Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt…

So ist das eben manchmal in der Schule… Ich finde es ist ein erstaunliches Phänomen, dass man mit der miesesten Laune und den übelsten Befürchtungen in die Schule geht und der Tag wird bombig. Man hat am Ende das Gefühl, man hat alles richtig gemacht. Die Kinder waren zufrieden und haben gut gearbeitet UND auch noch was gelernt :o) und zwar genau das, was man wollte. OOOODER… man geht mit einem wirklich guten Gefühl in die Schule und alles läuft, genau so, wie man es eben NICHT wollte!!! Hier geplant, da geplant und am Ende alles anders machen müssen als man wollte und das Ergebnis der ganzen Schose war bestenfalls mittelmäßig… *grrrrrrrrrr

So zwei Tage waren gestern und heute… 

GESTERN:
Einführung des neuen Materials von vpm – ABC Lernlandschaft! Super arbeitende Kinder, hoch motiviert, eifrig, fleißig… und am Ende voll des Lobes für die Lehrerin, weil sie ja sooo tolle Sachen angeschleppt hat! *freu freu freu „Du bekommst heute 1000 Lob von mir!“ „Ich könnt dir glatt ein Küsschen geben!“ Da schwebt man doch nach Hause… sehr benzinsparend das ganze *lach

HEUTE:
Völliges Chaos und Ideenlosigkeit beim Dekorieren von kleinen Drachen im Kunstunterricht, LAUT LAUT LAUT, „Wie geht dies?“ „Wie geht das?“ „Ich kann nicht… Machst du mal!“ „Heee, das wollte ich grad nehmen! Du bist vooooll scheißeeee!“ „Du machst mir ALLES naaaaach!“ UND… SO… WEITER… UND… SO… FORT!!!



Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt – Ich sag es ja!!!


*grins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben