Buchstabenblätter

Da es diese Blätter bisher nur bei Insta zu sehen gab, will ich heute dazu gerne nochmal hier im Blog einen Post machen. Vll kommen sie ja für jemanden von euch gerade richtig. (Per Klick auf die Bilder gelangt ihr zur Downloadplattform Teachers pay teachers. Dort kann man sich kostenlos einen Account anlegen. Kostenpflichtig wird es erst, wenn man etwas „einkauft“)

Hier findet ihr die Buchstabenblätter in Druckschrift:

Hier findet ihr die Buchstabenblätter in Grundschrift:

Die Blätter sind alle gleich aufgebaut. Im unteren Lesefeld steigert sich die Zahl der möglichen „lesbaren“ Wörter immer mehr. Es gibt die Blätter auch ohne ausgefülltes Lesefeld, damit man selber Wörter eintragen kann, die bereits gelesen werden können, denn die Buchstabenreihenfolge ist ja meist unterschiedlich.

Ich freue mich, wenn ihr die Blätter nutzen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben